Startseite
Wir über uns
News
Termine
Thaiboxen
MMA
Brazilian Jiu Jitsu
Ladykickboxen
Kindertraining
Trainer
Kämpfer
Fighter News
Trainingszeiten
Preise
Kontakt
Anfahrt
Bilder ThaiSports
Interessante Links
 


                              

Name: Emre Güngörmüs

Alter: 14 Jahre

Gewicht: 52 kg

Disziplin: Thai/Kickboxen


Seid wann trainierst du schon Thai/Kickboxen?

Ich habe vor 2 Jahren mit dem Thaiboxen angefangen.

Warum gerade Thaiboxen?

Ich habe mir viele Kampfsportarten angesehen, aber das Thaiboxen hat mich am meisten gereizt.

Wie oft trainierst du?

Ich trainiere 3x die Woche. Wenn keine Wettkampfvorbereitung ansteht, kommt auch noch MMA hinzu. An den Wochenenden versuche ich zusätzlich ein Laufprogramm zu absolvieren.

Was reizt dich am kämpfen?

Es ist die Herausforderung sich mit anderen zu messen. Man steigt in den Ring und will dem Gegner zeigen das man besser ist.

Was entscheidet deiner Meinung nach einen Kampf?

Da gibt es viele Faktoren. Neben Technik, Ausdauer und Kraft ist für mich der Siegeswille entscheident. Wer sich nicht 100% auf den Sieg konzentriert kann nicht gewinnen, egal wie gut er ist.

Was ist deine Lieblingstechnik?

Highkick!!! Seht euch meine Kämpfe an!!

Worin liegen deine Stärken?

Ich bin sehr Diszipliniert und halte mich strickt an die Vorgaben meiner Trainer. Außerdem kann ich mich sehr gut auf meine Gegner einstellen. Egal mit welcher Taktik er versucht mich zu besiegen, ich habe die passende Antwort.

Hast du dich schonmal bei einem Kampf verletzt?

Ich habe mal beim Versuch eines Kniestoßes den Ellbogen meines Gegners getroffen, und konnte eine Zeit lang nicht auftreten. Aber größere Verletzungen hatte ich zum Glück noch nicht.

Was war dein schönster Kampf?

Da gibt es mehrere. Es ist natürlich immer schön in seiner Heimatstadt zu kämpfen, aber auch der letzte Kampf in Troisdorf wo ich meinen Gegner schonn in der 1 Runde KO schlug war ein tolles Erlebnis.

Wann wirst du das nächst mal kämpfen?

Der nächste Terimin ist am 22.01.2011 in Duisburg. Wenn ich mich nicht verletze, versuche ich im ersten Halbjahr 4 Kämpfe zu absolvieren um möglichst viel Erfahrung zu sammeln.

Hast du Vorbilder?

Mein Vorbild ist Roy Jones Junior. Er kommt zwar aus dem Boxen, aber sein Wille zum Sieg und das er es in 4 verschiedenen Gewichtsklassen zum Weltmeistertitel schaffte sind bewundernswert.

Was sind deine Ziele für die Zukunft?

Ich will irgendwann mal um Titel kämpfen und es bis in die A-Klasse schaffen.









 
  Top